background
text_tech
AAC - Basics
Infrastructure
Scanning
OCR
Image Processing
XML Markup
Text Retrieval
Databases
Corpus Tools
Web Design
AAC-Container
Applications
Lab
Institution
Text Technology Print
Das AAC ist seit seiner Gründung der TEXTTECHNOLOGIE verpflichtet, einem Forschungsschwerpunkt, der im traditionellen Fächerkanon der Universitäten nicht ohne Weiteres abgebildet werden kann und der sich als Fachbereich universitär künftig erst wird etablieren müssen und mit Sicherheit auch etablieren wird: Die Texttechnologie hat Schnittstellen zur Corpuslinguistik, zum Bereich Computing in the Humanities, zur informationstechnologischen und anwendungsorientierten Forschung, zu philologischer Methodik sowie zum Web-Design. Im Forschungsschwerpunkt Text-Technology sind die personal- und kostenintensiven Projekte und Arbeitsbereiche im AAC angesiedelt. Es geht vereinfacht dargestellt um die digitale Erfassung und Strukturierung der Daten mit verschiedenen editorischen Werkzeugen und deren Darstellung in verschiedenen digitalen Anwendungen. In diesem Bereich ist auch die "große Textsammlung" für den Aufbau des AACC-Austrian Academy Corpus CONTAINER zu finden, in dem in mittelfristiger Programmlaufzeit wenigstens eine halbe Milliarde Textwörter (running words) durchsuchbar sein sollen.