background
Text Technology
Applications
Lab
 
Cluster
Department History
Referent des AAC
Advisory Board
Partner Institutions
Funding Institutions
AAC Lectures
AAC loops
Impressum
AAC Lectures Print
Schulungen: Die laufenden XML-Schulungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und das begleitende Praxisbuch behandeln jene Bearbeitungsphasen, die nach dem Basiskorrekturvorgang zu erfolgen haben. Im Anschluss an die Konvertierungsschritte preXML und XMLification stehen manuelle und automatische/ semiautomatische Kontrolldurchläufe und Annotierungsergänzungen im Mittelpunkt. Breiten Raum nehmen die technischen und inhaltlichen Richtlinien zum Navigation Header ein - eine Grundvoraussetzung für Orientierung und bandübergreifende Navigation im digitalen Text.

AAC PhD-Programm für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden im AAC nach dem Diplom-Abschluss beschäftigt. Es hat sich für das AAC-Programm bewährt, mit Personen zu arbeiten, die nicht oder noch nicht auf zu enge, universitär geprägte Fachgebiete in ihren Forschungsinteressen beschränkt sind. Für jene MitarbeiterInnen, die nach den Einschulungen für das texttechnologische Programm des AAC den Ehrgeiz entwickelt haben, das Doktoratsstudium zu absolvieren, hat es im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten stets Unterstützung der AAC-Leitung gegeben. Die große Anzahl an Doktoratsstudenten im AAC, von denen drei KollegInnen die Promotion bereits erlangt haben (parallel zu ihrer AAC-Beschäftigung), kann dies eindeutig belegen.

Praktika für Studierende: Im Rahmen des AAC-Praktikums wird interessierten Studenten und Anfängern im AAC ein Überblick über den gesamten Digitalisierungsprozess (Scannen, OCR, Basiskorrektur, XMLifizierung) geboten. Im Mittelpunkt der praktischen Übungen stehen neben einer Einführung in die Grundzüge der XML-Annotierung die Textkorrektur sowie das Erlernen formaler und deskriptiver XML-Annotierungen. Ein Ausblick auf konkrete Anwendungsmöglichkeiten am Beispiel AAC-interner Projekte rundet das Programm ab. Informationen über aktuelle Praktikumsplätze werden TeilnehmerInnen der Universitätslehrveranstaltung "Texts & Files" im Seminar zugänglich gemacht.


Kontakt:
Ulrike Czeitschner
Dmitrij O. Dobrovol'skij
Stephen Miller